Trendfarben zeigen sich in jeder Modesaison neu

kategorisiert: Modetrends, Shopping

Wie Trendfarben in der Modewelt entstehen

Die großen Designer entwerfen von Saison zu Saison stets neue Mode, die sich schnell als Trend durchsetzt. Neben Stoffen und Schnitten werden ebenfalls die Trendfarben durch ihre Entwürfe bestimmt. Grund für den stetigen Wandel ist meist, dass sich Menschen an Looks sattsehen und nach etwas Neuem suchen. Dies beginnt bei den jungen Leuten, die sich von der Masse abheben möchten und daher häufig eigene Outfits kreieren. Scouts nehmen solche Innovationen wahr und bringen ihre Eindrücke zum Designer, der die Trendfarben schließlich in seinen Kollektionen umsetzt. Die Vergangenheit zeigt aber auch, dass die Trendfarben im Bereich der Kleidung scheinbar auch allgemeine Stimmungen der Gesellschaft widerspiegeln. Daher ist ein Blick in die vergangenen Jahrzehnte besonders interessant. 

Trendfarben im Wandel der Zeit

Wirft man einen Blick in die Modegeschichte, lassen sich bestimmte Tendenzen zu Trendfarben für jedes Jahrzehnt erkennen. In den Sechzigern gehörten bunte, aber vor allen Dingen warme Farben zu den Trendfarben. Sanftes Rosa, Grau und Gelb vereint in Blümchenmustern oder im Streifen-Look erfreute sich großer Beliebtheit. In den Siebzigern, der berühmten Flower Power Zeit, verlangten die modebewussten Frauen und Männer vermehrt nach Aufmerksamkeit, was sich natürlich auch in ihrer Kleidung widerspiegelte. Es durfte durchaus knalliger zugehen. Trendfarben waren leuchtendes Gelb und Türkis oder aber auch Orange. Die Achtziger ließen Neon-Töne, die Neunziger fast alles als Trendfarbe zu. Aktuell sind vor allen Dingen Beerentöne angesagt – man darf also gespannt sein, was sich in Zukunft noch für Trendfarben entwickeln.

Einige Trendfarbe bleiben immer aktuell

Auch das gibt es in der Welt der Mode: Trendfarben, die über Jahrzehnte aktuell und beliebt bleiben. An Schwarz und Weiß als Basics der Garderobe wird sich wohl niemand sattsehen können. Egal, ob eine weiße Bluse oder eine schwarze Hose, Kleidungsstücke in diesen Trendfarben sehen elegant aus, lassen sich stilsicher kombinieren und kommen allenfalls bezüglich ihrer Schnitte aus der Mode. Darüber hinaus können Blautöne als immerwährende Trendfarben angesehen werden. Verantwortlich sind dafür natürlich mitunter die beliebten Bluejeans, welche ebenfalls zu jeder Saison in zahlreichen Ausführungen in den Mode-Shops erhältlich sind. Marinefarbene oder hellblaue Kleidungsstücke haben ebenfalls den Vorteil, gut kombinierbar zu sein. Damit fällt es sowohl Damen als auch Herren leicht, sich im Zusammenspiel mit den aktuellen Trendfarben stilsicher zu kleiden.

Hinterlasse ein Kommentar